Derzeitige Situation

Antworten
Benutzeravatar
Lisikind
Moviegod
Moviegod
Beiträge: 1964
Registriert: 25. Mär 2013, 08:09
Ort: Wien

Derzeitige Situation

Beitrag von Lisikind » 15. Mär 2020, 18:24

Entschuldigt, wenn ich das Quizforum zweckentfremde, aber ich wollte euch fragen wie es euch geht ?
Ist bei euch die Situation auch schon so angespannt ???
Eigentlich sollte ich diese Woche in Ägypten sein - wir wären gestern abgeflogen und mussten am Freitag noch den
Flug stornieren.
Bei uns in Ö habens ja etliche Maßnahmen gesetzt.
In der Firma wirds wohl so sein, dass wir diese Woche dichtmachen werden ....
Hier herrscht Ausgehverbot, man sollte sämtliche Zusammentreffen meiden. Geöffnet haben die Supermärkte, Apotheken, Tankstellen
Lokale etc. dürften nicht mehr offen haben.
Das wird ein wirtschaftliches Desaster werden ..........

Hoffe, dass es euch gut geht.
Wünsche euch viel Gesundheit und Glück

Benutzeravatar
Olaf
King of the Moviegods
King of the Moviegods
Beiträge: 2643
Registriert: 15. Mär 2005, 03:28
Ort: Köln

Re: Derzeitige Situation

Beitrag von Olaf » 16. Mär 2020, 00:59

Die Situation ist schon etwas unwirklich. Durch die ganzen Schließungen hat man eigentlich außer
zuhause sitzen nicht mehr viel zu tun. Ich persönlich mache mir allerdings nicht so viel Sorgen. Was
auch damit zusammen hängt, dass ich um meinen Job keine Angst haben muss. Ansonsten kenne
ich auch noch niemanden persönlich, der Corona hat.

Waren wir ab, wie schlimm es noch wird. In China scheinen sie ja den Peak inzwischen überschritten
zu haben. Zumindest in Peking sind wohl die Einschränkungen schon wieder etwas gelockert worden.

Benutzeravatar
Lisikind
Moviegod
Moviegod
Beiträge: 1964
Registriert: 25. Mär 2013, 08:09
Ort: Wien

Re: Derzeitige Situation

Beitrag von Lisikind » 17. Mär 2020, 15:16

Bei uns in Ö wirds ja immer ärger.

In den Spitälern hast schon Schleusen, wo du durch musst. Und wenns nicht unbedingt dringend ist, dann weisens dich ab.
Die Schulen haben schon geschlossen; es gibt keine Veranstaltungen mehr.
Es haben nur mehr noch die Supermärkte, Banken, Tankstellen, Trafiken, Post geöffnet. "Shopping" kannst vergessen.
Kinderbetreuung gibts zu 99% auch nur mehr zu Hause ....

Heute wurde in der Firma bekanntgegeben, dass wir auf Sparflamme produzieren. Eventuell, dass nächste Woche Freitag geschlossen wird.
Ich frag mich nur, was noch produzieren wollen, wenn die Zulieferfirmen auch schon alle dichtmachen ?

Achja, und es wurde bereits gemunkelt, dass wir im Betrieb jemanden haben, der infiziert ist ... sind ja tolle Aussichten, oder ????

Antworten